Erfolg aufrechterhalten: Schwung behalten, ohne verrückt zu werden

Zusätzliche Anstrengungen bei der Arbeit können sich auszahlen. Sie können eine Beförderung oder eine Gehaltserhöhung erhalten oder sich für ein ausgewähltes Projekt entscheiden. Gleiches gilt für Ihre persönlichen Finanzen. Wenn Sie eine Extrameile investieren, können Sie Ihre Schulden frühzeitig abbezahlen oder für einen Kauf sparen. Sie können sich in fast allem zum Erfolg durchsetzen. Aber wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben, kann es schwierig sein, dieses Maß an Anstrengung aufrechtzuerhalten. Wenn Sie jeden Abend zu spät kommen, um ein Projekt abzuschließen, möchten Sie nicht, dass Ihr Chef denkt, dass dies der Aufwand ist, den Sie für jedes Projekt leisten können. Wenn Sie Ihre Ausgaben erheblich senken, möchten Sie nicht für immer einen spartanischen Lebensstil führen.

Trotzdem haben Sie gesehen, wie sich Ihre Arbeit gelohnt hat. Sie wollen nicht unbedingt jeden Bonus aufgeben, den diese zusätzliche Arbeit für Sie bedeutet. Um ein Gleichgewicht zu finden, muss man einen Weg finden, um diesen Schwung aufrechtzuerhalten, ohne sich mit all dieser Anstrengung selbst über den Rand zu treiben.

Auf der Suche nach Balance

Ein extremes Tempo über Wochen oder sogar Monate aufrechtzuerhalten, kann Ihre außerordentliche Anstrengung zu etwas machen, das Sie für ganz normal halten. Diese Falle kann es schwierig machen, einen Schritt zurück zu machen und zu entscheiden, ob Sie dieses Maß an Anstrengung wirklich aufrechterhalten können. Es ist jedoch ein notwendiger Schritt: Wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben, ist es wichtig, die Arbeit zu berücksichtigen, die Sie dorthin geführt hat. Natürlich sind Ihre Arbeit allein nicht die Kosten für die Fertigstellung eines Projekts oder das Erreichen eines Ziels. Es gibt andere Kosten, wie die Zeit, die Sie mit Ihren Freunden und Ihrer Familie verbringen konnten, Ihr eigenes Wohlbefinden oder sogar Ihre Gesundheit.

Das Leben ist keine Bilanz, aber Sie können den Unterschied zwischen Ihrem Lebensstil am Anfang und am Ende eines Projekts erkennen. Abhängig von den Vorteilen können Sie entscheiden, dass es sich lohnt, Ihre Anstrengung aufrechtzuerhalten: Wenn Sie eine Erhöhung erhalten, bedeutet dies, dass Sie genug bezahlt werden, damit sich eine Steigerung Ihrer Arbeitsbelastung lohnt. Andererseits könnten Sie sich entschließen, sich wieder mit ein paar Dingen vertraut zu machen, die in Ihrem Leben noch fehlten: Wenn Sie aufgehört haben, komplett auszugehen, um Geld zu sparen, ist es nicht das Ende, sich gelegentliche Abende zu gönnen der Welt - und es könnte dir etwas Gutes tun.

Wenn Sie entscheiden können, was Sie zurückschneiden möchten, können Sie feststellen, wie viel Aufwand Sie bereit sind, um die Dynamik Ihres Ziels aufrechtzuerhalten. Denken Sie an das Beispiel, wie Sie Geld sparen können, indem Sie die Unterhaltungskosten senken: Sie sind möglicherweise bereit, diese Kosten weiterhin niedrig zu halten, aber mit einem kleinen Budget, um Spaß mit Ihren Freunden zu haben. Sie werden die harte Arbeit, Geld zu sparen, nicht leugnen - zumindest einen Teil der Dynamik Ihres ursprünglichen Ziels beizubehalten und Ihren Erfolg aufrechtzuerhalten -, aber Sie werden sich nicht jeglicher Unterhaltung berauben.

Balance einstellen

Sobald Sie eine Vorstellung davon haben, wie weit Sie gehen, um Ihren Erfolg aufrechtzuerhalten, können Sie Ihr Leben wieder ins Gleichgewicht bringen. Möglicherweise müssen Sie jedoch einige Personen über Ihren Plan informieren. Wenn Sie 12 Stunden an Werktagen gearbeitet haben, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, Ihren Chef darüber zu informieren, dass Sie dies nicht mehr tun werden. Viele Arbeitgeber werden ihre Erwartungen nach oben korrigieren, wenn Sie die Extrameile gegangen sind - es hört auf, extra zu sein und wird erforderlich. Sie möchten nicht, dass ein Arbeitgeber denkt, dass Sie plötzlich nachlassen. Sich hinzusetzen und die Angelegenheit zu besprechen, kann jedoch alles sein, was erforderlich ist, um einen nachhaltigeren Zeitplan aufzustellen.

Abhängig davon, was Ihr Ziel war, müssen möglicherweise andere Überlegungen angestellt werden. Vielleicht haben Ihre Freunde oder Familienmitglieder ihre Zeitpläne aus Rücksicht auf Ihre geändert: Es kann schwierig sein, diesen Zeitplan zurückzusetzen. Kompromissbereitschaft kann sich als nützlich erweisen, wenn Sie bereit sind, Ihre Anstrengungen in anderen Bereichen einzuschränken. Leider ist es nicht so einfach, ein bisschen mehr Gleichgewicht in Ihrem Leben zu schaffen, als mit einem Zauberstab zu wedeln, aber mit ein wenig Überlegung ist dies möglich.

Der Schlüssel zur Schaffung eines Gleichgewichts liegt darin, sicherzustellen, dass Sie alle Verpflichtungen einhalten, die Sie beim Erreichen Ihres Ziels eingegangen sind. Vielleicht haben Sie sich ein sekundäres Ziel gesetzt - etwas, das Ihnen eine kleine Fortsetzung verschaffte und Ihnen dabei half, den Ansturm zu nutzen, Ihren anfänglichen Ehrgeiz zu erfüllen. Oder vielleicht haben Sie ein neues Projekt für Sie, das jemand anderes als Produkt Ihrer vorherigen Bemühungen erstellt hat. Sie sind vielleicht nicht in der Lage, so viel wie möglich auf Ihr neues Ziel zu werfen, aber wenn es wichtig genug ist, dass Sie weitermachen, werden Sie sich zumindest ein wenig anstrengen müssen. Das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, solange Sie in der Lage sind, auf lange Sicht das Gleichgewicht mit anderen Teilen Ihres Lebens zu halten. Es kann jedoch sein, dass Sie einige anfängliche Grenzwerte festlegen müssen, um sicherzustellen, dass neue Projekte nicht Ihren gesamten Wachzustand beanspruchen.

Mit ein wenig Sorgfalt wird all dieser zusätzliche Aufwand nicht zu einer alltäglichen Erwartung. Wenn Sie bereit sind, andere Teile Ihres Lebens zu priorisieren, können Sie auf Ihren Erfolgen aufbauen und etwas Schwung bewahren, ohne sich bis zum Verrücktwerden durchzuarbeiten.