5 lustige Karriere-Lektionen aus Game of Thrones

'Game of Thrones' hat alles: Schwertkämpfe, Drachen, verrückte Perücken und eine 7000-Fuß-Mauer. Aber wusstest du auch, dass hinter den Drachen, dunklen Handlungsbögen und interessanten familiären * Husten * -Verhältnissen ein guter Karriere-Ratschlag steckt?

Achtung: Ich habe alle Bücher gelesen, daher stehen einige kleinere Spoiler bevor. Sag nicht, ich hätte dich nicht gewarnt!

Lassen Sie uns eintauchen, sollen wir?

1. Ihr Netzwerk ist der beste Weg, um einen Job (und einen Titel!) Zu bekommen.

Tyrion hat dies viele Male bewiesen; Sein Netzwerk war verwandt, aber er bekam aufgrund seiner Lannister-Verbindungen einen erstklassigen Job als Hand of the King und als Master of Coin. Zugegeben, er wollte keinen zweiten Job, aber er hätte ihn nicht bekommen, ohne ein bisschen Hilfe von seinem Vater.

Aber er ist nicht der einzige, der Verbindungen genutzt hat, um voranzukommen. Littlefinger nutzte seine Verbindungen am Hof, um ins Tal geschickt zu werden (und bekam auch ein paar Titel zu seinem Namen), und er hat keine nennenswerten Blutsbande. Seine Fähigkeit, Menschen zu helfen und nützlich zu sein, öffnete einer Lordschaft, einer neuen reichen Frau und mehr Unterstützung für das Endspiel, das er im Sinn hat. Regel Nummer 1 der Vernetzung: Helfen Sie Menschen!

Lektion: Ihr Netzwerk spielt eine Rolle, ob es mit Ihnen zusammenhängt oder nicht.

2. Das Brennen Ihres Netzwerks ist immer eine schreckliche Idee (es sei denn, es ist wörtlich).

Kommen wir noch einmal zu den Lannisters. Cersei wird für eine Weile das Land regieren, und wow, wird sie schnell paranoid! Ihre Tendenz, Menschen abzuschneiden und sie auszuschließen, bringt ihr keine Punkte ein, bringt ihr aber ein Ticket für eine kleine Zelle und ein paar erstaunliche Brötchen und Wasser ein.

Lektion: Ärgern Sie Ihr Netzwerk nicht ... es sei denn, Sie planen, sie zu töten, bevor sie Sie erreichen.

3. Mentoren können dir helfen, neue Fähigkeiten zu finden, insbesondere magische!

Bran kann nicht laufen ... aber er kann fliegen. Und Renn. Wie konnte ein Junge, der nicht laufen konnte, all das herausfinden? Mentorship. Bran hat tatsächlich ein paar Mentoren, die ihm helfen, Fortschritte zu machen. Zuerst Jojen und dann jemand, dessen Name [zum Schutz der Fernsehzuschauer redigiert] ist. Wenn Sie keinen Mentor haben, ist es an der Zeit, einen zu finden. Obwohl nicht alle von ihnen Zukunftsvisionen haben, könnten einige von ihnen eine Zukunftsvision für Sie haben.

Lektion: Es ist von unschätzbarem Wert, jemanden an Ihrer Seite zu haben, der Ihnen hilft, Dinge über sich und Ihre Fähigkeiten zu erkennen, die Sie nicht können.

4. Wenn Sie an der Spitze stehen, stellen Sie ein gutes Team zusammen (das bringt Sie nicht um).

Daenarys kämpft damit, wie man führt und welche Entscheidungen manchmal zu treffen sind. Sicher, sie hat Ser Jorah, aber was ist sein Endspiel? Daario hat ein kleines Ego-Problem (sein eigenes) und Ser Barristan ist loyal, aber wem sollte sie folgen? Es ist wichtig, dass Sie ein Team haben, dem Sie vertrauen können, und nicht eines, bei dem Sie ständig hinterfragen, wer Sie als Nächstes um Gold - oder um Liebe - verraten wird.

Lektion: Vertrauen ist wichtig für Führung.

5. Irgendwann wissen nur Sie es am besten.

Auf den Rat anderer zu hören, bringt Sie nur so weit. Irgendwann muss man sich auf das verlassen, was richtig ist, und den ausgetretenen Pfad verlassen. Für Daenarys sah es so aus, als würde er einen Sklavenhändler dazu verleiten, ihren Drachen für seine Armee zu nehmen, und ihn dann, wie Sie wissen, knusprig verbrennen. Nur ein Standardköder und Schalter! Für Sie könnte das so aussehen, als ob Sie eine neue Karriere ausprobieren würden, von der vorher jeder sagte, dass sie absolut verrückt sei. Hinweis: Möglicherweise möchten Sie das Brennen überspringen, um ein paar weitere Freunde zu finden.

Lektion: Es kommt ein Punkt, an dem nur Sie entscheiden können, was für Sie am besten ist.

Hervorgehobene Bildnachweis: HBO Game of Thronges über 365thingsaustin.com