Worüber dieses 13-jährige Kind spricht, wird die Art und Weise, wie Sie über traditionelle Bildung denken, verändern

Bevor wir Ihnen zuschauen, wie ein brillanter 13-jähriger Junge über die Wichtigkeit nachdenkt, wie wir unsere zukünftige Generation ausbilden, lassen wir Sie zunächst wissen, was Joe Martino über traditionelle Bildung denkt. In seinem Beitrag Das passiert, wenn ein Kind die traditionelle Bildung verlässt, erklärt er mutig, was er über die traditionelle Bildung denkt: „Meine Entscheidung, die Schule zu verlassen, als ich am College war, beruhte auf den gleichen Überzeugungen, die ich heute in Bezug auf Bildung habe. Ich fühlte mich innerhalb des Systems gefangen und fühlte, dass es mich nicht dahin führen würde, wo ich sein wollte. Es war egal, ob ich BWL, Ingenieurwesen, Marketing oder Musik studierte, ich mochte die Methoden nicht und konnte keinen Weg finden, Dinge zu ändern, außer zu gehen. “

Logan Laplante, der Junge in unserem vorgestellten Ted Talk, geht auf Themen ein, die Sir Ken Robinson in einer früheren Ted Talk-Sitzung über unser aktuelles Bildungssystem angesprochen hat:

1. Schulen töten Kreativität

2. Kreativität ist genauso wichtig wie Alphabetisierung

Hier ist die …