Die Stapelmethode zum Auswendiglernen

Dean Hunt von RetiredAt21 hat eine Zusammenfassung dessen geschrieben, was als "Stapeln" zum Auswendiglernen bezeichnet wird. Sie mögen auf eine ähnliche Geschichte gestoßen sein, aber Dean erinnert sich an einen College-Studenten, der sich die ersten 7 Kapitel eines Lehrbuchs [23.000 Wörter] einprägte und seine Prüfung abschloss.

Ähnlich wie beim Visual Memory Stack müssen bei dieser Methode Informationen über die vorherigen Elemente gestapelt werden. Dies würde für jede Art von Liste sehr gut funktionieren.

  • 1. „Verwenden Sie zunächst einen Bleistift oder ein Textverarbeitungsprogramm (ich bevorzuge letzteres, weil es schneller ist), um in vollständigen Sätzen alle Tatsachen einzugeben, die Ihrer Meinung nach auf dem Test erscheinen könnten. Verwenden Sie kurze Sätze, weil sie leichter zu merken sind.
  • 2. Bringen Sie Ihre gedruckten Notizen in einen ruhigen Raum, schließen Sie die Tür und beseitigen Sie alle Ablenkungen.
  • 3. Sehen Sie sich den ersten Satz in Ihren Notizen an und lesen Sie ihn laut vor. Schließen Sie dann Ihre Augen und sagen Sie den Satz, ohne ihn anzusehen.
  • 4. Wiederholen Sie den obigen Schritt, diesmal mit den ersten beiden Sätzen.
  • 5. Versuchen Sie es als nächstes mit 3 Sätzen. Dann 4. Wiederholen, bis Sie jeden Satz in Ihren Notizen gespeichert haben.
  • Wie man sich an etwas erinnert - [RetiredAt21]