Bist du spät?

Warum bist du zu spät?

Zeitmanagement beginnt mit einer der absoluten Grundlagen - pünktlich ankommen. In seinem Buch Copy This !, berichtet der Gründer von Kinko (jetzt FedEx Kinko), Paul Orfalea, dass er Einstellungsentscheidungen basierend auf den wichtigsten grundlegenden Betriebsmethoden treffen würde. Eines davon ist pünktlich. Ich bin sicher, dass Herr Orfalea nicht der Einzige ist, der Karriereentscheidungen trifft, die auf der Pünktlichkeit und anderen Grundlagen des Geschäftsbetriebs beruhen.

Wenn Sie nicht derjenige sind, kennen Sie zweifellos Leute, die zu spät auftauchen. Manchmal bringen sie eine Gruppe von Menschen dazu, ihren Schwung zu stoppen, während der Nachzügler auf den neuesten Stand gebracht wird. Diejenigen, die pünktlich sind, trommeln ihre Finger (im übertragenen Sinne, wenn nicht sogar tatsächlich), ändern ihren Gedankengang und üben andere zeitaufwendige Aktivitäten aus, während der Spätankömmling unterrichtet wird. Ich habe gehört, wie diejenigen, die unterbrochen wurden, leise murmelten, die Augen verdrehten und andere negative Rückmeldungen gaben - auch wenn der Spätankömmling sie hören oder sehen kann.

Hier sind die negativen Aspekte, die mit spät ankommenden Personen verbunden sind:

  • Nachzügler halten andere auf und beeinträchtigen die Produktivität aller, die warten müssen
  • Nachzügler demoralisieren diejenigen, die sich die Mühe machen, pünktlich zu erscheinen. Dies führt manchmal zu einer Kettenreaktion, bei der alle 5, 10 und 15 Minuten zu spät auftauchen, zum Nachteil aller.
  • Spätes Erscheinen missachtet die Zeit anderer. Es wird wie folgt interpretiert: "Der Nachzügler glaubt, dass er wichtiger ist oder bessere Dinge zu tun hat als ich."
  • Andere Personen verlängern die Verspätung auf Besprechungen, um Verspätungen in anderen Bereichen wie Projektterminen zu erwarten. Daher bezeichnen Manager verspätete Einsteiger als wartungsintensiv und von anderen abhängig, da die Manager verspätete Einsteiger als unzuverlässig eingestuft werden, um sich selbst zu regulieren. Der Manager hat zusätzliche Arbeit, um die Arbeit des verstorbenen Mitarbeiters zu überprüfen.
  • Späte Leute starten einen Domino-Affekt, der ganze Gruppen, Abteilungen und Projekte zurücksetzen kann. Das schadet Ruf sowie Budgets und Plänen.
  • Nachzügler können sich den Ruf verschaffen, „aufmerksamkeitsbedürftig“, „Showbootfahrer“, „egomanisch“ und mehr zu sein.

Einige der positiven Aspekte, die mit Personen verbunden sind, die pünktlich und früh sind: Diese Attribute werden möglicherweise nicht verdient, aber als Verlängerung der Pünktlichkeit angewendet.

  • Sie sind zuverlässig und einfach zu zählen.
  • Sie werden keine Person, Manager oder Abteilung im Stich lassen.
  • Ihnen können wichtige (Karriere-) Aktivitäten und Verantwortlichkeiten anvertraut werden.
  • Sie sind positiv vorhersehbar.
  • Sie sind proaktiv und wirken mit.
  • Sie sind gewissenhaft.

Wenn Pünktlichkeit für Sie eine Gelegenheit zur Weiterentwicklung darstellt, sollten Sie die folgenden Schritte in Betracht ziehen, um pünktlich zu sein:

  • Programmieren Sie sich mental so, dass Sie 5 Minuten vor jedem Meeting eintreffen. Stellen Sie sie 10 Minuten vor Beginn in Ihren Kalender. Beispielsweise wird eine Besprechung um 14:00 Uhr als 13:50 Uhr in Ihren Kalender eingetragen.
  • Üben Sie Ausstiegsstrategien, damit Sie den vorherigen Verpflichtungen genügend Zeit lassen, um mit der nächsten zu beginnen.
  • Halten Sie nicht vor einem Meeting an Ihrem Computer an, um E-Mails abzurufen.
  • Planen Sie Ihre übliche Abreise zu einem Meeting und gehen Sie 10 Minuten "früh".
  • Rufen Sie an, wenn Sie selten zu spät kommen.
  • Stellen Sie Ihre Uhr oder Ihre Uhren NICHT 5 oder 10 Minuten im Voraus ein. Der Rest der Welt läuft in Echtzeit, Sie müssen sich also mit der tatsächlichen Zeit synchronisieren.
  • Stellen Sie in Ihrem Computerkalender Alarme ein, um Sie daran zu erinnern, die aktuelle Arbeit abzuschließen und pünktlich zu einem Meeting zu gehen.
  • Stellen Sie sich die mögliche Überraschung und Anerkennung vor, die Sie erhalten, wenn Sie früh eintreffen.

Susan Sabo ist der kreative Kopf im Productivity Cafe. Sie arbeitet mit Kunden zusammen, um ihnen zu helfen, mehr zu erledigen und zu einer angemessenen Zeit nach Hause zu kommen. Susan lernte die Pünktlichkeit von ihrem Vater, der immer 10 Minuten zu früh ist.