20 kostenlose Möglichkeiten zum Energiesparen

Was ist der beste Weg, um einen Unterschied in der Welt zu machen und gleichzeitig Ihr Geld in Ihrer Brieftasche zu behalten? Versuchen Sie, Energie zu sparen - mit wenig oder gar keinem Aufwand. ConsumerReports.org hat eine Zusammenfassung mit dem Titel 20 kostenlose Möglichkeiten zum Energiesparen veröffentlicht, die eine einfache Möglichkeit bietet, die Welt und Ihr Geld zu retten, indem Sie Energie sparen. Es gibt Tipps zum Waschen, Kochen, Fahren usw. Einige schnelle Tipps:

1. Wäsche in kaltem Wasser waschen. Sie könnten vermuten, dass der größte Teil der Energie, die von einer Waschmaschine verbraucht wird, in das kräftige Wischen der Kleidung fließt. Tatsächlich werden etwa 90 Prozent davon an anderer Stelle ausgegeben, um das Wasser für die Ladung zu erwärmen. Sie können erheblich sparen, indem Sie bei kühleren Temperaturen waschen und spülen. Warmes Wasser hilft dem Schaum, an den Schmutz zu gelangen, Kaltwasser-Reinigungsmittel wirken jedoch für nahezu alles, was sich im Korb befindet, effektiv.

2. Hängen Sie es auf. Wäscheleinen sind nicht nur ein bisschen Hinterhofnostalgie. Sie arbeiten wirklich, angesichts des anständigen Wetters. Sie sparen die Energie, die ein Trockner verbraucht, und Ihre Kleidung riecht so frisch wie im Freien, ohne die Parfums in Weichspülern und Trockentüchern. Sie erhalten auch eine längere Nutzungsdauer für Kleidung, die an Innen- oder Außenwäscheleinen getrocknet wurde. Schließlich ist Trocknerfussel nichts anderes als Ihre Garderobe, die sich abnutzt.

3. Übertrocknen Sie Ihre Wäsche nicht. Die Kleidung muss weniger gebügelt werden und hält besser, wenn Sie sie aus dem Trockner nehmen, solange sie noch etwas feucht ist. Wenn Sie einen Trockner suchen, suchen Sie einen mit Feuchtigkeitssensor. Es ist weniger wahrscheinlich, dass Modelle mit Thermostat zu lange laufen.

4. Lassen Sie den Geschirrspüler die Arbeit machen. Kümmern Sie sich nicht darum, Geschirr vorzuspülen, damit Ihre Spülmaschine nicht so hart wird. Consumer Reports hat festgestellt, dass dieser zusätzliche Schritt 20 Gallonen erhitztes Wasser pro Tag verschwenden kann. Alles, was Sie tun müssen, ist Essensreste abzukratzen. Reinigungsmittel auf Enzymbasis sorgen dafür, dass das Geschirr makellos austritt.

20 kostenlose Möglichkeiten zum Energiesparen - [ConsumerReports.org]