Stress und Sie

Sind Sie stresssüchtig? Gedeihen Sie unter engen Terminen und in Situationen, die von Adrenalin geprägt sind? Nehmen Sie mehr an, als Sie bewältigen können, oder schaffen Sie größere Probleme aus kleinen Problemen? Hier sind einige Informationen von About.com, die bei der Definition einiger Dinge hilfreich sein können.

1. Sie können anfangen, die Dinge aufregend zu halten, aber die „Krisengrenze“ abbauen, unnötig stressige Aktivitäten reduzieren und den subtilen Unterschied zwischen einer echten Krise und einer etwas überzogenen Situation erkennen.
2. Sie können Entspannungstechniken üben, um die Stressreaktion Ihres Körpers umzukehren, wenn Sie überfordert sind und nicht die vollen negativen Auswirkungen von chronischem Stress spüren.

Was ist ein Adrenalin-Junkie? Was können Sie tun, wenn Sie einer sind?

Welche Art von Stress ist gut oder schlecht?

Episodischer akuter Stress , bei dem akuter Stress anscheinend weit verbreitet ist und zu einer Lebensweise führt, die ein relatives Chaos hervorruft (z. B. die Art von Stress, die die Begriffe "Drama Queen" und "Geistesabwesender Professor" geprägt hat)

Chronischer Stress , die Art von Stress, der niemals enden wird und unvermeidlich erscheint, wie der Stress einer schlechten Ehe oder eines extrem anstrengenden Jobs (diese Art von Stress kann zu Burnout führen)

Wie es Ihren Körper beeinflusst und wie Sie gesünder bleiben können

Wenn Sie überwältigt sind, haben Sie fünf Möglichkeiten, sich schnell zu beruhigen.

1. Machen Sie einen Spaziergang:
2. Atmen Sie ein
3. Machen Sie eine mentale Pause
4. Aktualisieren Sie Ihre Situation: Manchmal verstärken wir unser Erleben von Stresssituationen durch die Art und Weise, wie wir sie betrachten. Wenn Sie Ihre Situation anders betrachten können, können Sie sie möglicherweise in eine andere Perspektive bringen - eine, die Sie weniger belastet!
5. Versuchen Sie progressive Muskelentspannung

Wie kann ich mich schnell beruhigen, wenn ich mich überfordert fühle?

Haben Sie eigene Tipps für Stress?