Paul Grahams Leitfaden zum Schreiben

      Ich habe heute einige Artikel auf Paul Grahams Website gelesen und fand diesen älteren Artikel sehr nützlich. In dem Artikel „Writing, Briefly“ betont Paul, wie wichtig es ist, gut zu schreiben, um zu kommunizieren und Ideen zu generieren. Er schlägt viele Schreibtipps zum Schneiden, Entfernen und Trimmen vor. Der erste Schritt ist, alles auf die erste schlechte Version zu schreiben und sie dann zu überarbeiten:

      … Erwarten Sie, dass 80% der Ideen in einem Aufsatz erst dann auftauchen, wenn Sie mit dem Schreiben beginnen, und 50% der Ideen, mit denen Sie anfangen, falsch zu liegen; sei zuversichtlich genug zu schneiden; Lass Freunde deines Vertrauens deine Sachen lesen und dir sagen, welche Teile verwirrend oder schleppend sind. (immer) keine detaillierten Umrisse machen; überlegen Sie einige Tage, bevor Sie schreiben; Tragen Sie ein kleines Notizbuch oder Altpapier bei sich. beginne zu schreiben, wenn du an den ersten Satz denkst ...

      Soll ich weiter schreiben? Vielleicht sollte ich aufhören.

      Schreiben, kurz - [Paul Graham]