Wie man einen Satz unterbricht

Letzten Monat habe ich gezeigt, wie man einen Satz ausfüllt, indem man unnötige Wörter entfernt. Diesen Monat biete ich einen schnellen und schmutzigen Leitfaden für die Interpunktion eines Satzes. Nichts, was folgt, soll die differenzierten Erklärungen dessen ersetzen, was normalerweise als Schreibhandbuch bezeichnet wird - eine Art Buch, das College-Studenten in einem Schreibkurs im ersten Semester erwerben. Diese fünf Regeln haben jedoch den Vorteil, dass sie handhabbar sind, was bei einem Buch mit 1.000 Seiten schwer zu sagen ist. In jedem folgenden Absatz veranschaulichen die Sätze die betreffende Interpunktionsregel. Beachten Sie, dass ich fast alle grammatikalischen Begriffe vermeide. Stattdessen betone ich eine kleine Anzahl von Satzmustern.

Regel eins Wenn Ihr Satz mit einem einleitenden Element beginnt, setzen Sie danach ein Komma. Auch wenn es sich um ein kurzes Element handelt, setzen Sie danach ein Komma. Mit der Zeit werden Sie dieses Komma eingeben, ohne darüber nachdenken zu müssen.

Regel 2 Jedes Element, das die Bewegung des Satzes unterbricht, sei es groß oder klein, sollte mit einem Komma versehen werden. Wie der erste Satz enthält auch dieser Satz ein Element, das durch Kommas getrennt ist. Ein Element, das am Ende des Satzes erscheint, sollte ebenfalls mit einem Komma versehen werden, wie ich hier zeige.

Regel drei Elemente in einer Reihe sollten durch Kommas getrennt werden. Was meine ich mit "Artikel einer Serie"? Wein, Frauen und Gesang. Leben, Liebe und Lachen. Crosby, Stills, Nash und Young.

Regel vier Komplette Sätze, die durch eine koordinierende Konjunktion verbunden sind (und, aber, für, noch, oder so, noch), benötigen ein Komma vor der koordinierenden Konjunktion. Das mag offensichtlich erscheinen, aber dieses Komma wird häufig weggelassen. Durch das Einfügen wird ein Satz lesbarer, und das weiß jeder Leser zu schätzen.

Regel fünf Vollständige Sätze, die ohne eine koordinierende Konjunktion verbunden werden, benötigen ein Semikolon anstelle eines Kommas. Das Semikolon zeigt das Ende eines Satzes und den Anfang des nächsten. Semikolons werden oft von einem verbindenden Wort oder Satz gefolgt; Ein verbindendes Wort oder eine Phrase ist jedoch nicht erforderlich. Sätze, die nur mit einem Komma verbunden sind, werden als Kommaspleiß bezeichnet. Sie gehören zu den häufigsten Fehlern, die beim Schreiben auf dem College auftreten.

(Hinweis: Im vorletzten Satz des vorherigen Absatzes steht jedoch ein Komma dahinter, da es sich um ein einleitendes Element im zweiten Satz handelt.)

Das Fixieren von Kommaspleißen setzt voraus, dass Sie mit zwei wiederkehrenden Satzmustern vertraut sind. Der erste beinhaltet einen vollständigen Satz, ein Semikolon und einen weiteren vollständigen Satz:

[vollständiger Satz]; [vollständiger Satz].

Einige Beispiele:

Ihr Argument ist überzeugend; es geht auf jeden Einwand ein, den ich hatte. Seine Forschungsarbeit ist plagiiert; Er wird die Klasse nicht bestehen. Der Roman ist eine relativ junge literarische Form; es ist nicht annähernd so alt wie epische Poesie und Lyrik.

Das zweite zu suchende Muster besteht aus einem vollständigen Satz, einem Semikolon, einem verbindenden Wort oder Satz, einem Komma und einem weiteren vollständigen Satz:

[vollständiger Satz]; [Wort oder Satz], [vollständiger Satz].

(Auch hier ist das Komma nach dem Verbindungswort oder der Verbindungsphrase angebracht, da dieses Wort oder diese Verbindungsphrase ein einleitendes Element im zweiten Satz ist.)

Einige Beispiele:

Ich beschloss, den Job nicht anzunehmen. Stattdessen gehe ich zur Schule. Der Vorschlag ist fehlerhaft. Aus diesem Grund senden wir es zur Überarbeitung zurück. Sie hat sich in der Klasse gut geschlagen; Tatsächlich hat sie es viel besser gemacht, als sie erwartet hatte.

Wie können Sie feststellen, ob Sie zwei vollständige Sätze oder einen Satz mit einem unterbrechenden Element am Ende haben? Mit einem unterbrechenden Element (etwas weniger als ein Satz an sich) können die Teile des Satzes gewechselt werden und machen dennoch Sinn:

Ich gehe zur Arbeit, obwohl ich krank bin. Obwohl ich krank bin, gehe ich zur Arbeit.

Aber mit einem zweiten vollständigen Satz und einem Wort oder einer Phrase wie demzufolge oder tatsächlich können die Teile nicht vertauscht werden und machen trotzdem Sinn.

Dies sind die Grundlagen für die Interpunktion von Sätzen mit Kommas und Semikolons. Ich weiß aus der Arbeit mit vielen Studenten, dass jeder Schriftsteller in puncto Zeichensetzung besser werden kann. Der Schlüssel ist die Fähigkeit, eine Handvoll vertrauter Muster zu erkennen. Achten Sie auf die Muster in Ihren Sätzen, und auch Sie können sich verbessern. Mit etwas Übung werden Sie in der Lage sein zu sehen, wie Teile Ihrer Sätze zusammenfallen, und korrektes Zeichensetzen wird zu einer Gewohnheit, die Sie gerne erworben haben.

Doppelpunkte fungieren übrigens als Pfeile oder Zeiger: Sehen Sie, was ich meine?

Michael Leddy unterrichtet College-Englisch und Blogs bei Orange Crate Art.