3 Möglichkeiten zur Organisation von Sharehouse-Reinigungsaufträgen

Wenn Sie sich ein Haus teilen, ist es am schwierigsten, das Haus regelmäßig sauber und ordentlich zu machen. Viele Systeme wurden eingerichtet, um sicherzustellen, dass jede Person ihren Beitrag leistet, aber nicht viele zuletzt.

Ich denke, der Schlüssel ist, eine Lösung zu finden, die zu den Persönlichkeiten Ihrer Mitbewohner passt. In Bezug auf die Hausarbeit finden Sie hier eine Liste, die hilfreich sein könnte.

1.

Methode: Stück für Stück

Persönlichkeit: Die produktivere und doch chaotischere Person.

Diese Methode erfordert das meiste Maß an Eigeninitiative. Wenn ein Chaos entsteht, wird es sofort bereinigt. Wenn ein Gericht verwendet wird, wird es gereinigt und weggepackt.

Obwohl dies am besten für kleinere Arbeiten rund um das Haus funktioniert, erfordern größere Aufgaben wie das Reinigen der Dusche usw. möglicherweise eine separate Methode.

2.

Methode: Ein Job für jede Person

Persönlichkeit: Organisierte und berufsorientierte Menschen.

Hier haben wir das Haus aufgeteilt, um verschiedene Arbeiten auszuführen. Diese Methode funktioniert gut mit Methode 1, um sicherzustellen, dass größere Aufgaben erledigt werden, die nicht jeden Tag ausgeführt werden müssen.

Das Erstellen einer Liste dieser Arten von Aufgaben und das Ausführen eines rotierenden Dienstplans für jeden Job funktioniert am besten. Wählen Sie die Tage, die zum Zeitplan der einzelnen Personen passen.

3.

Methode: Einmal pro Woche kostenlos für alle

Persönlichkeit: Partygänger, die während der Woche beschäftigt sind.

Manchmal ist es einfach unpraktisch, unter der Woche einige Aufgaben zu erledigen. Die Menschen haben einen Vollzeitjob und haben keine Energie, um Aufgaben zu erledigen, wenn sie nach Hause kommen. Noch einmal, wenn Zeit zur freien Verfügung steht, d. Freitag Nacht wird es zu Kopfschmerzen und Kater führen.

In der Regel wird das Haus an einem Samstagnachmittag entspannen und sich erholen wollen. Diese Methode erfordert, dass das Haus zusammenkommt und den Platz in den Nach-Party-Stuporen aufräumt. Der Grund, warum dies funktioniert, ist, dass bei schwachen Gesprächen eine konstante Reinigungsgeschwindigkeit erzielt werden kann.

Wenn die Dinge erledigt sind, können sich alle Mitbewohner entspannen, ohne den ganzen Tag nichts getan zu haben. Das Recht auf Gemüse wurde verdient.

Zusammenfügen

Damit diese Methoden wirklich „glänzen“, ist es am besten, alle drei in das Reinigungsprogramm Ihres Haushalts aufzunehmen.

Methode 1 verhindert, dass Problembereiche vernachlässigt werden und sich zu entmutigenden Ausmaßen aufbauen - vor allem Gerichte.

Methode 2 stellt sicher, dass die weniger beliebten Aufgaben erledigt werden. Die Lastverteilung durch rotierende Verantwortlichkeiten für jeden zu halten, macht jeden glücklich.

Methode 3 kann die Sicherung sein. Obwohl einige Häuser vollständig mit dieser Art der gemeinsamen Reinigung betrieben werden können, kann es schwierig sein, sich auf alle Aufgaben zu verlassen, die in dieser Zeit ausgeführt werden. Verwenden Sie es, um alles zu sortieren, was in der Woche oder in der Nacht zuvor außer Betrieb ist.

Das Beharren darauf, dass alle Dinge so erledigen, wie Sie es tun, kann Probleme verursachen. Die Anpassung an die unterschiedlichen Lebensstile und Arbeitsweisen aller gewährleistet, dass die Arbeiten ohne allzu großen Widerstand ausgeführt werden.

Ansonsten könnten Sie immer zu Methode Nr. 4 zurückgreifen, bei der jede Woche 10 bis 15 US-Dollar eingespart werden, um eine Reinigungskraft zu engagieren. Irgendwelche anderen einfachen Methoden, um Ihren gemeinsamen Raum sauber zu halten?