Versuch durch Feuerproduktivität - Das Unerwartete

Dieser Beitrag ist Teil der Trial By Fire Productivity-Reihe.

„Wahre Stabilität ergibt sich, wenn vermutete Ordnung und vermutete Störung im Gleichgewicht sind. Ein wirklich stabiles System erwartet das Unerwartete, ist bereit, gestört zu werden und wartet darauf, transformiert zu werden. “~ Tom Robbins

Dies war nicht der Eintrag, den ich diese Woche erwartet hatte.

Letzte Woche surrte das Todesrasseln meiner Festplatte laut und die Festplatte stürzte ab. Es passiert. Ich nehme an, es hätte viel schlimmer kommen können.

Aber es hat mir ein paar Dinge beigebracht - erstens, dass jedes Produktivitätssystem über Eventualitäten verfügen muss und „bereit ist, gestört zu werden“. Dies ist eine Lektion, die ich vor einigen Jahren gelernt habe, als ich viele wichtige Daten verloren habe, weil ich keine hatte nicht vorbereitet. Zum Glück war ich es diesmal.

Der Backup-Plan

Obwohl ich kein wirklicher Pessimist bin, erwarte ich manchmal das Schlimmste. Letzte Woche war ich froh darüber. Ich hatte alle meine Daten an 2 Stellen gesichert. Ich hatte auch meine Profile für Thunderbird und Firefox sowie einige andere Tools gesichert. Zusammen mit meinen webbasierten Tools konnte ich dann einfach zu einem Backup-Computer wechseln und dort weitermachen, wo ich aufgehört hatte. Alles innerhalb weniger Minuten.

Mit dem kostenlosen SyncBack-Dienstprogramm behalte ich alle meine Computer auf einem Server und 2 externen Laufwerken gesichert. Manchmal denke ich, dass es übertrieben ist, aber als ich das vertraute Klicken und Surren eines sterbenden Laufwerks hörte, bekam ich kein schlechtes Gefühl. Ich bin nicht in Panik geraten. Ich hatte alles gesichert.

Beinahe alles…

Die Wiederherstellung

Meine letzte Sicherung lief in der Nacht zuvor und der Absturz geschah am nächsten Abend. Also hatte ich die E-Mail des Tages und arbeitete an der sterbenden Fahrt.

Ich nahm meine Ultimate Boot-CD und stellte damit meine Mail-Dateien wieder her, indem ich sie auf ein Flash-Laufwerk kopierte. Dann, als das aufhörte zu funktionieren, benutzte ich einen alten Trick, der zuvor funktionierte. Ich habe das Laufwerk in die Gefriertruhe gesteckt.

Nun, dies wird manchmal als ein Tech-Mythos angesehen, aber es ist das zweite Mal, dass es für mich funktioniert. Ein Laufwerk, das nicht gemountet werden kann und nicht erkannt wird, hat plötzlich eine Lebensdauer von ca. 15 Minuten. Ich empfehle es aus offensichtlichen Gründen nicht. Wahrscheinlich erlischt dadurch Ihre Garantie und der Rest Ihrer Maschine kann beschädigt werden. Ich sage nur, obwohl möglicherweise dumm, es hat bei mir funktioniert.

Ich habe eine Knoppix Live-CD geladen, um das Laufwerk anzuzeigen und die verbleibenden Dateien zu verschieben.

Das neue Laufwerk

Aus Frustration ergibt sich eine Gelegenheit - und eine größere Festplatte.

Ich habe es als Chance gesehen, das Laufwerk so zu konfigurieren, dass es besser für meinen Workflow funktioniert. Ich habe das Laufwerk für Dual Boot partitioniert - Ubuntu und WinXP. Dieses Mal tat ich etwas, was ich für eine Weile tun wollte. Ich habe einen freigegebenen Ort für meinen Linux-Ausgangsordner und alle meine freigegebenen Informationen und Profile erstellt. Dadurch kann ich denselben E-Mail-Ordner und dieselben Einstellungen für Thunderbird sowie dasselbe Profil, dieselben Erweiterungen und dieselben Lesezeichen für Firefox verwenden.

Mit dem Programm Ext2 Installable File System kann ich unter Windows auf das Ext3-formatierte Laufwerk zugreifen und über ein Repository für beide Partitionen verfügen.

Obwohl die Folge ein Ärger war, endete ich mit einer effizienteren Arbeitsweise.

Das Fazit: Ich empfehle dringend, dass Ihre Festplatte nicht abstürzt. Das können Sie natürlich nicht kontrollieren. Die beste Alternative ist ein guter Backup- und Recovery-Plan. Dann folge ihm.

Alternativen: Es gibt so viele Möglichkeiten, die Sicherung und Wiederherstellung zu planen, wie es Möglichkeiten gibt, zu arbeiten. Das Wichtigste ist, etwas zu finden, das für Sie funktioniert und relativ mühelos ist. Dies stellt sicher, dass es regelmäßig gemacht wird und zur Gewohnheit wird.

Andere Einträge in dieser Serie

  • Einführung
  • Basis-Tools und -Prozesse
  • Tools für Brainstorming und High-Level-Planung

Tony D. Clark ist ein Unternehmer, Schriftsteller und Künstler, der viel Zeit damit verbringt, andere zu überreden, von dem zu profitieren, was sie wissen, kreativ zu sein und das zu tun, was sie lieben. Sein Blog "Success from the Nest" bietet Inspiration, Tipps und Ratschläge für den Unternehmer zu Hause und für alle, die es werden möchten - alles mit Humor und Cartoons.