Überprüfen Sie Ihre Ziele wöchentlich

      Um konzentriert und motiviert zu bleiben, empfiehlt Zen Habits, Ihre Ziele regelmäßig zu überprüfen. Die meisten Menschen neigen dazu, ihre Ziele nur jährlich (kurz vor Jahresende) zu überprüfen. Zen-Gewohnheiten beschreiben die Wichtigkeit eines häufigeren Überprüfungsprozesses:

      1. Einmal im Jahr (Neujahr ist günstig, aber jeder Zeitpunkt ist gut) sollten Sie überprüfen, was Sie in diesem Jahr getan haben, und Ihre Ziele für die nächsten 12 Monate festlegen. Jahresziele sollten Mini-Ziele Ihrer Lebensziele sein.

      2. Überprüfen Sie zu Beginn (oder am Ende) eines jeden Monats Ihren Fortschritt für den letzten Monat und legen Sie Ihre Ziele für den kommenden Monat fest. Setzen Sie sich leicht erreichbare Ziele - es ist besser, Ihre Ziele niedrig zu setzen (zumindest zuerst) und zu erreichen, als sie zu hoch zu setzen und zu scheitern. Monatliche Ziele sollten Mini-Ziele Ihrer jährlichen Gesamtziele sein.

      3. Überprüfen Sie jede Woche zu einer festgelegten Zeit (montags bei mir) Ihren Fortschritt in der letzten Woche und legen Sie die Ziele für die Woche fest. Diese Ziele sollten Miniziele für Ihre monatlichen Ziele sein. Führen Sie für jedes dieser Ziele einige Aktionsschritte auf. Planen Sie dann die Aktionsschritte über die Woche (ein Schritt pro Tag ist ideal).

      4. Machen Sie jeden Tag, wenn Sie Ihren Tag planen, Ihren Zielaktionsschritt für diesen Tag zu einem Ihrer wichtigsten Dinge für diesen Tag. Mache es als erstes am Morgen. Sobald Sie es geschafft haben, haben Sie etwas Großartiges für diesen Tag getan - Sie haben einen kleinen Schritt getan, um Ihre Träume wahr werden zu lassen!

      Überprüfen Sie Ihre Ziele wöchentlich - [Zen Habits]