Schützen Sie Ihre Identität wie zu Hause

„… Die meisten Menschen haben eine gute Vorstellung davon, wie sie ihre Häuser vor Einbrechern schützen können, aber nur wenige wissen, wie sie ihre Identität am besten schützen und Identitätsdiebstahl verhindern können.“ Money for the Rest of Us hat einen fantastischen Artikel, der Parallelen zwischen dem Schutz Ihrer Identität zieht vor Identitätsdieben und Schutz Ihres Hauses vor Räubern.

Öffne deine Tür nicht für irgendjemanden . Sie würden nicht einfach irgendjemanden in Ihr Zuhause lassen, also lassen Sie nicht einfach irgendjemanden auf Ihre persönlichen Unterlagen zugreifen. Erkundigen Sie sich bei Ihren Arbeitgebern, der Schule und den Finanzinstituten, auf welchen Dokumenten Ihre persönlichen Informationen gespeichert sind. Einige Schulen verwenden immer noch Sozialversicherungsnummern als Studentenausweis. Und viele Arbeitgeber tragen Ihre gesamte Sozialversicherungsnummer in Ihre Gehaltsabrechnung ein. Fragen Sie nach Alternativen.

Ändern Sie Ihre Schlösser . Wenn Sie den Verdacht haben, dass jemand einen Schlüssel für Ihr Zuhause hat, oder wenn Sie kürzlich umgezogen sind, würden Sie Ihre Schlösser ändern. Gleiches gilt für Passwörter. Wenn Sie etwas vermuten, ändern Sie Ihre Passwörter sofort. Ändern Sie außerdem Ihre Passwörter alle 4-6 Monate. (Denken Sie darüber nach, wenn Sie die Schlösser zu Ihrem Haus kostenlos ändern könnten, könnten Sie dies auch häufiger tun).

Hängen Sie keine 100-Dollar-Scheine oder Schmuckstücke vor das Fenster . Das ist richtig - Sie würden nicht alle Ihre Wertsachen vor das Fenster hängen, damit Diebe genau wissen, was Sie haben und wo sie es finden können - oder? Ich denke nicht. Das Werfen Ihrer wichtigen Dokumente in den wöchentlichen Papierkorb ist wie das Hängen von Bargeld am Fenster. Identitätsdiebe wissen genau, wo sie alle benötigten Informationen finden - in Ihrem Papierkorb. Zerkleinern Sie also jedes Papier mit Ihren persönlichen Daten - Name, Telefonnummer, Adresse, Name der Bank, Kontonummer, SS-Nummer usw. Denken Sie daran, dass auch Junk-Mails zerkleinert werden müssen, da sie häufig Kreditkartenanträge enthalten, die leicht zu bearbeiten sind in deinem Namen ausgefüllt.

10 Wege zum Schutz Ihrer Identität sind wie zum Schutz Ihres Hauses - [Geld für den Rest von uns]