Windows-Tastaturkürzel des Tages

      Stephen Mack, Direktor von Tivos TivoCast-Operationen (und Tastaturkürzel-Guru), hat kürzlich einen Blog gestartet, der jeden Tag einen Windows-Tastaturkürzel-Tipp gibt. Da der Blog brandneu ist, gibt es nur ein paar Tipps, aber dies scheint eine großartige Ressource zu sein, um Lesezeichen zu setzen und regelmäßig zu besuchen. Hier sind einige der Edelsteine:

      Strg + Pfeil nach links und Strg + Pfeil nach rechts: Wortweise bewegen
      Der heutige Tipp ist die Verwendung der Strg-Taste und entweder der Nach-links- oder der Nach-rechts-Taste. Bei jedem Tastendruck springen Sie zum Anfang des vorherigen oder nächsten Wortes. Versuchen Sie es mehrmals, um den Überblick zu behalten.

      Strg + Esc, U, Enter: Windows herunterfahren
      Strg + Esc öffnet das Startmenü. (Stattdessen können Sie die Windows-Taste verwenden.)

      Durch Drücken der Taste u wird der Menüpunkt mit einem unterstrichenen u ausgewählt. In diesem Fall möchten wir den Befehl „Herunterfahren…“ auswählen. Das "u" in "Herunterfahren ..." ist unterstrichen, dh Sie können die Taste "u" drücken, um sie auszuwählen. (Beachten Sie, dass Sie, wenn Ihr Menü andere Optionen enthält, die mit einem U beginnen, wie z. B. „Benutzereinstellungen“, mehrmals u drücken und dann die Eingabetaste drücken müssen, wenn Herunterfahren ausgewählt ist.)

      Ein Dialogfeld mit der Bezeichnung "Windows herunterfahren" oder "Computer ausschalten" wird angezeigt. Windows merkt sich die letzte Option, die Sie beim Herunterfahren ausgewählt haben. Wenn die Option „Herunterfahren“ markiert ist, können Sie die Eingabetaste drücken, um sie auszuwählen. Wenn die falsche Option ausgewählt ist, können Sie die ausgewählte Option mit den Pfeiltasten ändern, bevor Sie die Eingabetaste drücken.

      Weitere Informationen zu Tastenkombinationen finden Sie unter Senden von E-Mails in Outlook ohne Verwendung der Maus.

      Windows Tastaturkürzel des Tages - [zeigen]